Neu ab Mai 2016 Few Spot  Deckhengst (Tigervererber)  !! -->  Hermits Jackpot  -------------------------------------------------------------------

" Mr. Stringer "        geb. 17.11.06

                  "Achatsschecke "                                     - dkl. braun tobiano mit Ink Spot´s -       


2009 gekört als Pinto-Kleinpferd ECHA-ESV           2013 eingetragen beim ZSSE (ZVB für Schecken u. Spezialrassen in Europa, für alle Bundesländer und EU zugelassen)

V: Lucky Strike  Paint     M: Candy Girl  Pinto                        EM: 1,54




Mr. Stringer Okt. 2013

Der Hengst vererbt... etwas mehr an Größe, viel Farbe mit traumhaften und  auffälligen Zeichnungen, seinen tollen abgeklärtem Charakter, seine lange Mähne, dunkle Nüstern, seine Achatscheckzeichnung (Scheckumrandung) und sehr häufig sehr .......viele Ink-Spot´s am Körper und auch an den Beinen mit dick schwarzgepunkteten Kronrändern.

    

Sehr viele Nachkommen sind zudem homozygot!!





Mr. Stringer Sommer 2014




Mr. Stringer Sommer 2014


Mr. Stringer Okt. 2013

Mr. Stringer Okt. 2013



Mr. Stringer Okt. 2013



Mr. Stringer Okt. 2013

Ein Sohn " Magic Diamond " steht als Farbvererber in der Schweiz und soll dort vom Special Colour Verband gekört werden.



       Mr. Stringer 2-jährig im März 2008

        Mr. Stringer im Okt. 2010


Mr. Stringer im Okt. 2010


Mr. Stringer im Okt. 2010

                Mr. Stringer im Okt. 2010          



Mr. Stinger im Okt. 2010

Mr. Stringer und Chayenne

     Mr. Stringer und Tinkerhengst Calido 



  Mr. Stringer Juli 2010             


                 
Mr. Stringer 04. Februar 2011



           Peacock Spot´s/ Achatzeichnung bei Mr. Stringer

 

                              Mr. Stringer und Aysha

Superlieber, umgänglicher, abgeklärter dreifarbiger gekörter Hengst. Er lebt normalerweise in einer gemischter Herde und deckt seine Stuten auf der Weide, auf dem Paddock oder an der Hand seine Stuten stets sehr liebevoll und vorsichtig.

Deckgeld: Für max. 1-2 Stuten pro Jahr steht der Hengst auch mal ausnahmsweise für Fremdbedeckungen zur Verfügung.

Die Decktaxe beträgt bis 28.02. des Jahres als Frühbucherrabatt  350und danach 400€.

Das einmal bezahlte Decktaxe berechtigt zum Nachdecken in der gesamten laufenden Saison !

Deckbedingungen:

Aktuelle einwandfreie Tupferprobe, die Stute muß gesund, geimpft und frei von ansteckenden Krankheiten sein und hinten  ohne Eisen !

Eine Haftpflichtversicherung der zu bedeckenden Stute muß vorliegen. Es werden keine dauerrossigen oder bösartigen Stuten zur Bedeckung angenommen, dies möchte ich der Stute, mir und meinem absolut bravem Hengst ersparen! Die Decktaxe ist vor der 1. Bedeckung/ bzw. bei Anlieferung der Stute zu entrichten.

Am 18. -20. Tag nach der Bedeckung sollte (auch) in ihrem Interesse, eine Trächtigkeitskontrolle durch Ultraschall stattfinden, damit ihre Stute ggf. bei Nichtträchtigkeit umgehend nachgedeckt werden kann (d.h. in der laufendenSaison und nicht erst einige Monate später bzw. erst außerhalb der Saison). Den auch der Hengst braucht mal seine " Ausszeit/ Ruhephase"  nach der Saison.    

                                                                                                      

Deckakt/Ablauf:

Wichtig ist ein ausgiebiges Abprobieren um festzustellen, ob die Stute auch wirklich deckbereit ist. Der erste Deckakt findet an der Hand statt, danach können Hengst u. Stute je nach Verträglichkeit und Wunsch des Stutenhalters zusammen auf die Weide.

Gastboxen: 8€  Unkostenpauschale/pro Tag für die Stute  für die 1. Woche; danach 10€ (pro Tag). Mit Fohlen je plus 2,50€ pro Tag.

Der Hengst deckt vom 01.04. bis 31.08. des jeweiligen Jahres!
(zeitlich frühere bzw. spätere Bedeckungen sind im Ausnahmefall nach pers. Absprache mgl.)

Sollten Sie am ca. 18.-20.Tag nach der letzten Bedeckung keine Trächtigkeitskontrolle (Ultraschall) bei ihrer Stute machen lassen/ oder wünschen, oder die Stute wird ggf. in der laufenden Decksaison nicht unverzüglich wieder zum Nachdecken gebracht, trägt der Stutenbesitzer das Risiko selbst und für den Hengsthalter besteht keine bindende Pflicht auf Gewährung der Nachbedeckung.

Nach Ablauf der Saison, besteht für den Hengsthalter ebenfalls keine bindende Pflicht auf Gewährung der Nachbedeckung.


Fohlenbilder der Nachzucht unseres Hengstes Mr. Stringer:

2016



" Hope " Buckskinstutfohlen geb. 03.05.2016  a.d. Anka
 
-----------------------------------------------------------------------

2015




Chanelle a.d. Chayenne vermutlich " homozygot "  geb. 2014
wird noch DNA getestet
-------------------------------------------------------------------------------------


Magici Diamond a.d. Anka " homozygot " (1. Pl. Fohlenschau 2010 ECHA-ESV)
- siehe unter Fohlen 2010 -





Magic Diamond mit 5 Jahren, er deckt bei Aline M. in der Schweiz




Magic Diamond mit 5 Jahren
-----------------------------------------------------------------------------------------------------


Naomi a.d. Chayenne (2. Pl. Fohlenschau 2120 ECHA-ESV)
- siehe unter Fohlen 2010 -

---------------------------------------------------------------------------------------

Jack a.d. Anka  " homozygot "
  (1. Pl. Fohlenschau ECHA-ESV Note Typ 9,5!)
- siehe unter Fohlen 2011 -




Jack 2015 beim Einreiten

-------------------------------------------------------------------------------------




Shakira a.d. Anka " homozygot "  geb. 2012 (1.  Platz Fohlenschau)



Shakira a.d. Anka " homozygot "  geb. 2012

-------------------------------------------------------------------------------------
 


Naima a.d. Chayenne 4 Mon. alt


Naima a.d. Chayenne 2-jähr.



Naima 2-jähr. a.d. Chayenne
belegte d. 1. Platz (der 2-jähr.) ZSSE Schau 2013
- siehe unter Fohlen 2011 -


-------------------------------------------------------------------------------------


Samira ICC a.d. Sina " homozygot "  (1. Prämie ICC beim ICS NL)
- siehe unter Fohlen 2013 -





" Samira "    als 2-jährige Stute




" Samira "      Sommer 2014


-------------------------------------------------------------------------------------

 Taaliyah  a.d. Pinball
(Gaststute)
- siehe unter Fohlen 2011 -
-------------------------------------------------------------------------------------



Angel a.d. Naomi (Gaststute) geb. 22.06.12
- siehe unter Fohlen 2012 -


Angel a.d. Naomi
   im  Okt. 2013 (eingetragen beim ZSSE)

-------------------------------------------------------------------------------------


Mira, dkl. Buckskin overo Minimalschecke a.d. Stappi  einfarbig, hat 3 weiße
Flecke am Körper
- siehe unter Fohlen 2010-

-------------------------------------------------------------------------------------


Cooper,  Minimalschecke, Schweif zweifarbig, 2-jähr. a. d. Aisha einfarbige Pony  Fuchsstute (Gaststute)
- siehe unter Fohlen 2010-

weitere Nachzucht: dort wurden uns bisher leider keine akt. Bilder mehr übermittelt

1 Hegstfohlen Gismo, Rappschecke mit Ink-Spot´s , " homozygot "

1 Stutfohlen Shila, aus Forellenschimmel- Araberstute, dkl. Braunschecke

1 Stutfohlen Rappschecke tovero mit Ink-Spot´s aus fast weißer Tinkerstute

1 Fohlen aus einer Traberstute (US Abstammung)

...........weitere Details bitte den jeweiligen Beschreibungen der Fohlen unter ihrem Namen bzw. den Fohlenjahgängen entnehmen